So! Die hier zu sehenden Handfunkgeräte, sind komplett für Amateurfunkzwecke

umprogrammiert worden!

Als erstes

Motorola MX3000 70cm

Diese Gerätesorte sind ehemalige Bündelfunkgeräte und haben eine maximale

Ausgangsleistung von c.a. 2,5Watt! Es giebt hiervon aber auch andere MX3000

Geräte die bis zu 6W ausgangsleistung haben, aber auf dem Deutschen Markt

so gut wie nicht zu finden sind! In der 2m Variante haben diese Geräte 6Watt

Ausgangsleistung und wie diese Bauform mit Tastatur und Display 10 mal

10 Kanäle ( MX3000 ) mit Display ohne Numerische ( MX2000 ) ebenfalls 10

mal 10 Kanäle und ohne Tastatur und Distplay ( MX1000 ) sind es nur 10 Kanalgeräte!!

Motorola GP1200

Es handelt sich bei diesen Geräten wie bei der Motorola MX3000 um ehemalige

Bundelfunkgeräte die aber bis zu 4,5Watt, wo bei eine Programmierung von

3,5Watt aber eher als sinvoll sprich ökonomischer zu betrachten ist!

AEG Teleport 9s

Dieses ehemalige, wie die zu vor beschriebenen Geräte, Bündelfunkgerät ist ein

Gerät der etwas neueren Sorte, welches aber durch die standartisierung des

Einheitsaccus mit maximal 1500 mAh, was die maximale Ausgangsleistung

ökonomisch gesehen auf 2,5Watt maximal um lange freude beim Betrieb zu haben.

AEG Teleport 10

Dieses Gerät aus der Famielie der Betriebsfunkgeräte aber auch bei den Behörden und

Organisationen mit Sicherheitsaufgaben auch unter der Bezeichnung FUG10b bekannt!

Umschaltbare leistung von 1,5W auf 5W ( je nach Programmierung! ) was aber einen

größeren Accu vorausetzt den es aber nicht giebt! Ideal sprich ökonomisch Sinvoll

wären 1W und 2,5Watt geschuldet der geringen Kapazität des Accus!!

Bosch HFG 164 20/2,5

Das hier zu sehende Handfunkgerät kurz HFG Ist ein ehemaliges BOS - Funkgerät

( Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ) mit einer maximalen

Ausgangsleistung von 2,5Watt, ist im 2m Band zu hause und trägt die Bosbezeichnung

FUG10a so weit ich es in erfahrung bringen konnte! Es geibt aber verschiedene

Gerätebauformen: 1 Kanal, 10 Kanal, 32 Kanal und das hier von mir dargestellte

Gerät ist ein 32 Kanalgerät! Ich muss zugeben etwas globig oder schrullig aber

es macht einfach nur spass damit die Welt des Amateurfunk´s unsicher zu machen!!

 Ascom SE160-431-1-T

Wie hier gut zu sehen eines der als nicht brauchbar verschrienen Trunking Geräte

der Firma Ascom konnte doch nutzbar gemacht werden mit zwar 1Watt Ausgangs-

leistung aber wie ich finde irgend etwas hat Sie doch! Mhhhh!

Ascom-SE140-462-1

Gut dieses hier abgebildete Handfunkgerät  der Firma Ascom möge globig 

aussehen ist es aber nicht sehr handlich, bis zu 2Watt aber eben eine Kanalkiste!

99 Kanäle und das Gerät muß Abgeglichen werden!!

Bosch HFS 457 C

Dieses schwehre Handfunkgerät von Bosch ist gegen die zu vor gesehene

Ascom-SE140-462-1 allerdings ein aus einem stück gefeilter Klotz ebenfalls

wie die Ascom-SE140-462-1 eine Kanalkiste mit 99 Kanälen aber 1,5Watt

Ausgangsleistung! Auch dieses Gerät muß nach Programmierung und vor

Gebrauch abgeglichen werden!! Vorteil der Dieb kommt nicht weit!