Funktechnik der robusten Art

     ( Funktechnik welche sich in meinen Arsenal befindet )

  SEG100D

Hier zu sehen SEG 100D

 

 

AEG SE 6861 und SEG 15 D

 AEG SE 6861

Darunter zu sehen SEG 15D

 

AEG SE 6861 mit dem dazugehörigem Laurtsprecher

 

 AEG SE 6861 in ihrem Tragegestell  ( Als Manpack )

 

 

ITT Mackay MSR 8000

ITT Mackay MSR 8000

 

Und der dazugehörige Tuner! Das Handwerksmeisterliche stück von Harald einem befreundetem Funkamateur! Die Bilder die zu sehen sind sprechen so meine ich für sich!! Fünf Sterne reichen da nicht mehr!!

Und wer vom Gehäuse sich von der Professionalität nicht überzeugen lassen hat hier das Innenleben!

Hier der Antennentuner von der Seite des Antennenanschlusses

 

Selbst die Mantewellensperre!! Fünf Sterne Delüx!! 

 Die Mantelwellensperre im ganzen

 

 Die Mantelwellensperre von der Anschlüsse aus gesehem. Beide Seiten das heißt die Anschlüsse sind gleich!

 

 

R & S  KW Funkanlage  Funkgerätesatz XK 405

 

Das Anpassgerät zur Geräteserie wird von mir einschließlich Kabelsatz dringend gesucht!!

Tel.: 0172-3130845 oder DM7OKH@darc.de

R & S  KW Funkanlage  Funkgerätesatz XK 405


Meist verwendet im Schützenpanzer Luchs aber auch
im Schützenpanzer Fuchs
Frequenzbereich 1,5 ....29,9999 MHz
Sendeleistung:
umschaltbar 60W oder 400W
Frequenzeinstellung:
Dekadisch in 100 Hz - Schritten
7 Kanäle Speicherbar
Betriebsarten :
A3J Oberes Seitenband , A3H , A1 und AFSK mit externen Modem.
Kann leicht umgerüstet werden auf LSB! Somit wäre dann USB
und LSB möglich!
Stromversorgung 19 bis 31 VDc.
Stromaufnahme 60 A bei 400 Watt Sendung. 3 A bei Empfang.

Der Funkgerätesatz besteht aus :
Sendeempfänger XK 245   Maße : 320 x 232 x 492 mm  Gewicht : 36 kg
Antennenabstimmgerät FK 245  Maße : 336 x 224 x 495 mm Gewicht : 19 kg
Bediengerät  Control Unit GB 145 Maße : 137 x 165 x 172 Gewicht : 3,7 kg
Und dem Kabelsatz

Das Anpassgerät zur Geräteserie wird von mir einschließlich Kabelsatz dringend gesucht!!

Tel.: 0172-3130845 oder DM7OKH@darc.de

 

SEM 25

Hier zu sehen eine SEM 25

 Maße und Gewichte:

Funkgerät mit Bediengerät: 222 x 268 x 330  mm; 17  kg.

Grundplatte 120 x 300 x 320 mm, 9,5 kg

Sendeleistung: umschaltbar 1W oder 15W

Modulation: FM

Frequenzabweichung: +- 3,5 kHz.

Kanalabstand: 50 kHz ( Insgesamt 880 Kanäle )

10 Kanäle fest programmierbar.

Empfindlichkeit: 0,5 µV bei Signal/Rauschverhältnis von 20 dB

Rufton: 1600 Hz

Stromversorgung:

24-V-Batterie bzw. Netzgerät, Senden/Empfang 7/1 A.

 

SEM 35

 

Hier zu sehen eine SEM 35

 

Maße + Gewichte:

Funkgerät mit Batteriekasten: 359 x 270 x 125  mm; 8.4  kg (ohne Batterien).

Grundplatte 222 x 298 x 365 mm, 7.71 kg

Sendeleistung: Umschaltbar 1W oder 150 mW

Modulation: FM
FM Kanalabstand: 50 kHz ( Insgesamt 880 Kanäle )

Frequenzabweichung: +- 3,5 kHz
Frequenzwahl: Gerastete Schalter
Empfindlichkeit: 0,5 µV bei Signal/Rauschverhältnis von 20 dB

Stromversorgung: 18 V aus Monozellen

bzw 21 bis 29 V aus Fahrzeugbatterie.

Bestandteile des SEM 35:

Sender-Empfänger, Batteriebehälter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und Hier mal zum Vergleich SEM 35 und ihr Russisches Pondon die R107T

 

 

R107 T Digital

R107T Digital

Frequenzbereich:
20...52 MHz in 2 Bereichen:
Bereich 1:  20...36 MHz
Bereich 2:  36...52 MHz
Ausgangsleistung:
         1W
Um es kurz zu fassen, ein perfektes 10m Notfunkgerät!

Weitere Informationen über Militärfunktechnik auf dieser Webseite: http://www.greenradio.de/

 


73!
Viel Spaß beim Googeln!!
Falko
DM7OKH